Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBonnSport

Telekom Baskets Bonn beginnen Jahr durchwachsen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDschungelcamp: Dieser Star gewinntSymbolbild für einen TextStädte im Harz stundenlang ohne StromSymbolbild für einen TextUS-Schauspielerin Annie Wersching ist totSymbolbild für einen TextUSA: Militärschlag gegen Iran möglichSymbolbild für einen TextDschungelfinale: Patzer sorgt für PremiereSymbolbild für ein VideoUnwetterfront naht in diesen RegionenSymbolbild für einen TextNorovirus-Symptome bei ErwachsenenSymbolbild für einen Text"Tatort": Sie spielten die GeschwisterSymbolbild für einen TextTote Schlangen bei AltkleidercontainerSymbolbild für einen TextKlopp fliegt aus dem PokalSymbolbild für einen TextMann verliert rund 40 BierkistenSymbolbild für einen Watson TeaserIBES: Gigi tritt gegen Cordalis nachSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen

Telekom Baskets Bonn beginnen Jahr durchwachsen

Von t-online
13.01.2020Lesedauer: 1 Min.
Fans der Telekom Baskets Bonn: Das Jahr 2020 beginnen die Basketballer mit einem ausgeglichenen Auftakt.
Fans der Telekom Baskets Bonn: Das Jahr 2020 beginnen die Basketballer mit einem ausgeglichenen Auftakt. (Quelle: Wolter/Archivbild/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach den ersten Spieltagen im neuen Jahr ziehen die Telekom Baskets Bonn eine erste Bilanz – und die fällt ziemlich durchwachsen aus.

Zehn Siege aus 18 Spielen haben die Bonner Basketballer in den ersten Spielen in 2020 holen können. Besonders gepunktet haben dabei die Youngster und die Damen.

Direkt im ersten Spiel des Jahres brannte die U12 in der U14-Kreisliga das größte Feuerwerk ab. Bei seinem 139:21-Erfolg watschte das Team die SG Sechtem 2 eiskalt ab. Nebenbei erzielte die Mannschaft sogar ihren tausendsten Saisonpunkt und bleibt damit an der Tabellenspitze der Liga.

Und auch die U10 freute sich beim 85:18-Sieg über die DJK ErftBaskets Bad Münstereifel über den tausendsten Saisonpunkt. Für die 2. Herren gab es den zwar noch nicht. Doch das Jahr begann das neue Jahr ebenfalls mit einem Sieg: 102:66 gegen das Schlusslicht der Tabelle, den Barmer TV.

Bonner Basketballerinnen glänzen mit Siegen

Deutlich schlechter lief es für die U10 in der Oberliga: Die Mannschaft musste sich mit 98:108 geschlagen geben. Und auch die U16.2 und die fünfte Herren hatte keinen Grund zu feiern.

Anders sah es aber wieder bei den Frauen aus. So glänzte die weibliche U18 mit einer perfekten Hinrunde. Auch die 1. Damenmannschaft der Telekom Baskets steht mit einer ausgeglichen Bilanz von 5:5 auf dem siebten Platz der Oberliga. Die gleiche Bilanz von 5:5 hat auch die U14.2 nach der Hinrunde.

Telekom Baskets Bonn: "Ausgeglichener Jahresauftakt"

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website