Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Bonn: Bönnsche Bimmel tritt letzte Fahrt an

Historische Bahn in Bonn  

Bönnsche Bimmel tritt letzte Fahrt an

09.10.2019, 13:22 Uhr | t-online.de

Bonn: Bönnsche Bimmel tritt letzte Fahrt an. Bönnsche Bimmel: Die historische Bahn aus Bonn trat ihre letzte Fahrt an. (Quelle: Bönnsche Bimmel)

Bönnsche Bimmel: Die historische Bahn aus Bonn trat ihre letzte Fahrt an. (Quelle: Bönnsche Bimmel)

Etliche Jahre war die historische Bahn mit dem Namen Bönnsche Bimmel auf den Bonner Schienen unterwegs. Doch nun tritt die Kultbahn ihre letzte Fahrt an. Für einen neuen Verwendungszweck ist aber schon gesorgt.

Die auf den Namen Bönnsche Bimmel getaufte Bahn aus Bonn war viele Jahre auf Reisen: und zwar auf den Bonner Schienen. Auf der Strecke zwischen Bad Godesberg und Bonn als Beiwagen oder zwischen Bonn und Mehlem. So einige Kilometer hat die Bahn schon auf dem Buckel und doch ist sie noch heute sehr beliebt. Aber nicht als gewöhnliche Stadtbahn, denn diese Zeit ist längst vorbei.

Schon seit mehr als 50 Jahren fährt die Bönnsche Bimmel nicht mehr im öffentlichen Nahverkehr. Sie war nur noch für Sonderfahrten im Einsatz. Doch auch das hat nun ein Ende. Die historische Bahn tritt ihre letzte Reise an, um im Hostel Basecamp Bonn ihre letzte Ruhe zu finden.


Das Basecamp ist kein gewöhnliches Hostel, es beherbergt in einer riesigen Halle zahlreiche Fahrzeuge. Platz ist da auch noch für die Bönnsche Bimmel. Diese wird künftig direkt an der Einfahrt und damit vor den Toren des Basecamps Platz finden.

Auch einen neuen Verwendungszweck gibt es für die alte Bahn. Sie wird künftig für Veranstaltungen aller Art zur Verfügung stehen. Mitarbeiter der Stadtwerke haben die Bimmel nämlich in ein fahrbares Party- und Trauzimmer mit 19 Sitzplätzen, Vorhängen und Lampenschirmen umgestaltet.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal