• Home
  • Regional
  • Bonn
  • Bonn: Bibliotheken schlie├čen ÔÇô Mitarbeiter helfen im Gesundheitsamt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextCorona-Herbst: Erste Ma├čnahmenSymbolbild f├╝r einen TextKlopp jubelt: Liverpool-Star verl├ĄngertSymbolbild f├╝r einen TextKubicki fordert Wielers Rauswurf Symbolbild f├╝r ein VideoKreuzfahrtschiff kollidiert mit EisbergSymbolbild f├╝r einen TextN├Ąchste deutsche Wimbledon-SensationSymbolbild f├╝r einen TextPolen kritisiert Melnyk: "inakzeptabel"Symbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: "Ich darf leider nicht rein"Symbolbild f├╝r einen TextBeyonc├ę reitet fast nacktSymbolbild f├╝r einen TextFans attackieren Kultspiel-ErfinderSymbolbild f├╝r einen TextMadonna teilt skurriles BrustfotoSymbolbild f├╝r einen TextBerlin: Sechs Tonnen Granaten entdecktSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserPocher ├Ątzt nach Klage gegen BeckerSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Bonner Bibliotheken schlie├čen

Von t-online
Aktualisiert am 20.11.2020Lesedauer: 1 Min.
Regale in einer Bibliothek (Symbolbild): Zahlreiche Mitarbeiter Bonner Bibliotheken werden in Gesundheits├Ąmtern eingesetzt.
Regale in einer Bibliothek (Symbolbild): Zahlreiche Mitarbeiter Bonner Bibliotheken werden in Gesundheits├Ąmtern eingesetzt. (Quelle: A. Friedrichs/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

F├╝r einige Bonner Bibliotheken ist f├╝r dieses Jahr Schluss. Wegen der Corona-Pandemie muss die Stadt diese Ma├čnahme durchf├╝hren ÔÇô die Mitarbeiter werden an anderer Stelle gebraucht.

Am Freitag schlie├čen mehrere Bibliotheken in Bonn. Bis voraussichtlich Ende Februar bleiben sie zu. Die 13 Mitarbeiter werden f├╝r diese Zeit unter anderem zur Kontaktnachverfolgung von Corona-F├Ąllen im Gesundheitsamt eingesetzt.

Betroffen von dieser Ma├čnahme sind die Musikbibliothek, die Bezirksbibliotheken Beuel und Bad Godesberg sowie die Stadtteilbibliotheken Tannenbusch und Br├╝ser Berg.

"Wir sind uns bewusst, dass dieser Schritt zu weiteren Einschr├Ąnkungen f├╝r B├╝rgerinnen und B├╝rger f├╝hrt. Ich bitte aber um Verst├Ąndnis, dass die Stadt alles daransetzen muss, ihr Gesundheitsamt in der Bek├Ąmpfung der Corona-Pandemie personell zu unterst├╝tzen, damit es in dieser Krise handlungsf├Ąhig bleibt", sagt Oberb├╝rgermeisterin Katja D├Ârner.

Bis zum 17. Dezember k├Ânnen ausgeliehene Medien noch zur├╝ckgegeben werden. Dazu gibt es freitags von 11 bis 13 Uhr und von 15 bis 17 Uhr die M├Âglichkeit an der Eingangst├╝r der H├Ąuser. Eine R├╝ckgabequittung kann leider nicht ausgestellt werden. Auch vorbestellte Medien werden nicht mehr ausgegeben, ebenfalls k├Ânnen ausstehende Geb├╝hren nicht mehr gezahlt werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website