• Home
  • Regional
  • Bonn
  • Bonn: Stadt kauft 8.000 iPads f├╝r Schulen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen Text20 Jahre Haft f├╝r Ghislaine MaxwellSymbolbild f├╝r einen TextMann legt abgetrennten Kopf vor GerichtSymbolbild f├╝r einen TextBei einer Frage weicht Scholz ausSymbolbild f├╝r einen TextAmpel einigt sich bei Verbrenner-AusSymbolbild f├╝r einen TextGr├╝nen-Politikerin stirbt nach RadunfallSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bayern-Profi will zu PSGSymbolbild f├╝r einen TextKondomhersteller ist pleiteSymbolbild f├╝r einen TextBoateng k├╝ndigt Karriereende anSymbolbild f├╝r einen TextKomiker Nick Nemeroff stirbt mit 32Symbolbild f├╝r ein VideoDie versteckten Botschaften bei WimbledonSymbolbild f├╝r einen TextStromschlag: Baumarbeiter in LebensgefahrSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserSupermarkt: Warnung vor Abzock-MascheSymbolbild f├╝r einen TextDieses St├Ądteaufbauspiel wird Sie fesseln

Stadt Bonn kauft 8.000 iPads f├╝r Schulen

Von t-online
Aktualisiert am 20.11.2020Lesedauer: 1 Min.
Ein iPad in einem Klassenzimmer (Symbolbild): Fast sechs Millionen Euro kostet die Anschaffung der Stadt Bonn.
Ein iPad in einem Klassenzimmer (Symbolbild): Fast sechs Millionen Euro kostet die Anschaffung der Stadt Bonn. (Quelle: Michael Weber/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Bonner Schulen sollen digital besser aufgestellt sein. Zu diesem Zweck hat die Stadt eine millionenschwere Ausgabe get├Ątigt.

Die Stadt Bonn hat 8.000 iPads f├╝r die st├Ądtischen Schulen gekauft. Die 500 iPad-Koffer werden derzeit an den Schulen ausgegeben. Oberb├╝rgermeisterin Katja D├Ârner hat die Ma├čnahme gemeinsam mit dem Leiter des Schulamts, Hubert Zelmanski, vorgestellt.

Per Dringlichkeitsentscheidung hat der Rat im September die Anschaffung der Tablets beschlossen. Daf├╝r wurden Corona-F├Ârdergelder des Bundes und des Landes und au├čerdem des F├Ârderprogramms "Gute Schule 2020" verwendet.

"Die Verteilung der Endger├Ąte stellt einen wichtigen Schritt bei der digitalen Ausstattung unserer Schulen dar. Die Corona-Pandemie hat uns vor Augen gef├╝hrt, wie dringend die Digitalisierung im Bildungsbereich ist", sagte D├Ârner bei der Pressekonferenz am Donnerstag. Kinder, die zu Hause nicht ├╝ber eine digitale Ausstattung verf├╝gen, d├╝rften in solchen Zeiten nicht abgeh├Ąngt werden. "Dieses 'Lernen auf Distanz' erfordert p├Ądagogisch ein Umdenken, bedarf zugleich aber auch der technischen Unterst├╝tzung, damit es gelingt.", so D├Ârner.

Die Beschaffung der Ger├Ąte kostet rund 4,6 Millionen Euro. F├╝r die Inbetriebnahme, Wartung und Support rechne die Stadt mit weiteren 1,2 Millionen Euro, die sie selbst tragen m├╝sse. Schon im Herbst 2019 wurden 1.000 Tablets an Grund- und F├Ârderschulen in Bonn ausgegeben. Im n├Ąchsten Schritt sollen auch die Lehrer ausgestattet werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website