Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Zahl der arbeitslosen Behinderten in MV gestiegen

Bonn  

Zahl der arbeitslosen Behinderten in MV gestiegen

30.11.2021, 07:20 Uhr | dpa

Zahl der arbeitslosen Behinderten in MV gestiegen. Werkstatt

Ein Mann arbeitet in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Zahl der erwerbslosen Menschen mit Behinderung ist der Organisation "Aktion Mensch" zufolge in Mecklenburg-Vorpommern zuletzt gestiegen. In den ersten zehn Monaten dieses Jahres seien im Schnitt 4322 behinderte Menschen erwerbslos gewesen, teilte "Aktion Mensch" am Dienstag in Bonn mit. Zwar habe sich der negative Trend, der mit Beginn der Corona-Pandemie eingesetzt habe, im Jahresverlauf 2021 etwas verlangsamt. Dennoch seien im Oktober fast sieben Prozent mehr von Arbeitslosigkeit betroffen gewesen als ein Jahr zuvor. Damit befinde sich der Wert für MV knapp unter dem bundesweiten Durchschnitt von über acht Prozent. Die Corona-Pandemie erschüttere die Situation für Menschen mit Behinderung auf dem Arbeitsmarkt das zweite Jahr in Folge.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: