• Home
  • Regional
  • Bonn
  • Playoff: Hamburg Towers verlieren in Bonn nach Verl├Ąngerung


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextItalienischer Multimilliard├Ąr ist totSymbolbild f├╝r einen TextMacrons mit spontanem BergspaziergangSymbolbild f├╝r einen TextZu Guttenberg nimmt RTL-Job anSymbolbild f├╝r einen TextSo viele Kirchenaustritte wie nie zuvorSymbolbild f├╝r einen TextBericht: USA liefern RaketenabwehrsystemSymbolbild f├╝r einen TextHelene singt f├╝r Schraubenmilliard├ĄrSymbolbild f├╝r einen TextMercedes: Ende f├╝r beliebtes ModellSymbolbild f├╝r einen TextThorsten Legat verliert HodenSymbolbild f├╝r ein VideoKaribikinsel droht zu verschwindenSymbolbild f├╝r einen TextKendall Jenner splitterfasernacktSymbolbild f├╝r einen TextHunderttausende bei CSD erwartetSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserMario G├│mez verr├Ąt Details zu neuem JobSymbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

Playoff: Hamburg Towers verlieren in Bonn nach Verl├Ąngerung

Von dpa
14.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Basketball-Bundesliga
Ein Ball fliegt auf den Korb zu, an dem ein Logo der Basketball-Bundesliga klebt. (Quelle: Axel Heimken/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Hamburg Towers haben zum Auftakt der Viertelfinal-Playoffs in der Basketball-Bundesliga eine ├ťberraschung knapp verpasst. Im ersten Spiel der Best-of-Five-Serie unterlag die Mannschaft von Trainer Pedro Calles beim Mitfavoriten Telekom Baskets Bonn am Freitag nach Verl├Ąngerung mit 98:100 (91:91/42:41). Bester Werfer der Hanseaten war Jaylon Brown (27 Punkte). F├╝r die Baskets erzielte Parker Jackson-Cartwright 36 Punkte. Das zweite Duell findet am Sonntag (15.00 Uhr) ebenfalls in Bonn statt.

Im ersten Viertel hie├č es nach knapp sechs Minuten 15:6 f├╝r den Tabellensiebten der Hauptrunde. Bonn verk├╝rzte den R├╝ckstand zwar mit einem 8:0-Lauf, doch danach setzten sich die Hamburger wieder ab. Dabei profitierte das Calles-Team auch von der schwachen Dreier-Quote der Baskets. Rund zwei Minuten vor der Pause sorgte Parker Jackson-Cartwright jedoch f├╝r eine kurzzeitige Bonner F├╝hrung.

Bis Mitte des Schlussviertels verlief die Partie dann nahezu ausgeglichen. Danach zogen die Towers auf 84:76 davon, mussten aber 13 Sekunden vor dem Ende den Ausgleich hinnehmen. In der Verl├Ąngerung sorgte Javontae Hawkins mit einem erfolgreichen Dreier kurz vor der Schlusssirene schlie├člich f├╝r den Erfolg der Bonner.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website