t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBremen

Kreis Cuxhaven: Abbruch von Bezirksliga-Spiel – Herzstillstand bei Torhüter


Grodener SV gegen TuS Eiche Bargstedt
Herzstillstand bei Bezirksliga-Spiel: Torhüter in Lebensgefahr

Von t-online, MAS

17.04.2023Lesedauer: 1 Min.
Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt (Symbolbild): Der Torhüter kam ins Krankenhaus.Vergrößern des BildesEin Rettungswagen auf Einsatzfahrt (Symbolbild): Der Torhüter kam ins Krankenhaus. (Quelle: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Tragischer Zwischenfall beim Fußball: Ein Bezirksliga-Spiel muss abgebrochen werden, weil der Torhüter plötzlich zusammensackt.

Die Partie zwischen dem Grodener SV und TuS Eiche Bargstedt in Cuxhaven-Groden musste am Sonntagnachmittag abgebrochen werden. Bargstedts Torhüter sei zusammengebrochen, wie die "Cuxhavener Nachrichten" und "Nord 24" berichten.

Demnach sei ein Herzstillstand Auslöser des Zusammenbruch gewesen. Ersthelfer begannen mit einer Herzdruckmassage, bis Rettungskräfte eintrafen. Der Zustand des Mannes stabilisierte sich jedoch nicht. Er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus und schwebt in Lebensgefahr.

Verwendete Quellen
  • nord24.de: "Cuxhaven: Herzstillstand auf Fußballplatz - Spiel abgebrochen"
  • cnv-medien.de: "Dramatische Szenen auf Fußball-Platz in Cuxhaven-Groden: Herzstillstand auf Spielfeld"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website