t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBremen

Pam Pam: Letzte Party in der Kult-Disko soll Ostern steigen


Pam Pam vor dem Abriss: Verhindert ein Gesetz die letzte Party?

Von t-online, MAS

07.12.2023Lesedauer: 1 Min.
Menschen feiern in einer Diskothek (Symbolbild): Die Tage vom Pam Pam sind gezählt.Vergrößern des BildesMenschen feiern in einer Diskothek (Symbolbild): Die Tage vom Pam Pam sind gezählt. (Quelle: Michael Dahlke)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Das Pam Pam ist bald Geschichte. Die Kult-Disko wird abgerissen. Vorher soll nochmal gefeiert werden, doch ein Verbot könnte hinderlich werden.

Nach 48 Jahren schließt die Kult-Disko Pam Pam im Ort Hagen im Bremischen im Landkreis Cuxhaven. Das Areal soll zu einem Altenheim umgebaut werden. Lesen Sie hier mehr dazu. Bevor die Disko endgültig abgerissen wird, soll eine allerletzte Party stattfinden. Nun stellt sich das Land Niedersachsen allerdings quer.

An Ostern 2024 wolle man zwei Tage lang im Pam Pam feiern, bevor eine Ära endgültig zu Ende geht. Das sagte Disko-Besitzer Peter Meyer gegenüber "Nord24". Im Land Niedersachsen herrscht jedoch Tanzverbot – dies beginnt an Gründonnerstag, 5 Uhr, und endet an Karsamstag, 24 Uhr. Demnach könne die Party dann genau genommen um 0.01 Uhr in der Nacht zu Ostersonntag starten und bis Ostermontag andauern. Ob die Abschlussparty genau dann stattfindet, ist noch nicht bekannt.

Die Pam Pam ist in die Jahre gekommen. Dies sei auch ein Grund, die Disko nun aufzugeben, wie die "Nordsee-Zeitung" berichtet. "Inzwischen müsste man eigentlich fast alles neu machen", sagte Meyer der Zeitung. Doch die Gäste wurden immer weniger und die Einnahmen sanken – eine Renovierung hätte sich nicht gelohnt.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website