Sie sind hier: Home > Regional > Bremen >

Streit in Bremen eskaliert: Mann vor Bahnhof mit Messer attackiert

Verdächtiger festgenommen  

Mann nach Messerattacke schwer verletzt

30.07.2021, 12:28 Uhr | dpa, t-online

Streit in Bremen eskaliert: Mann vor Bahnhof mit Messer attackiert. Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife (Symbolbild): Den Beamten gelang es, den Verdächtigen zu fassen. (Quelle: dpa/Lino Mirgeler)

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife (Symbolbild): Den Beamten gelang es, den Verdächtigen zu fassen. (Quelle: Lino Mirgeler/dpa)

Nachdem in Bremen ein Streit zwischen zwei Männern eskaliert ist, musste einer der beiden schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Sein Kontrahent hatte mit einem Messer auf ihn eingestochen.

Bei einem Streit vor dem Bremer Hauptbahnhof ist ein 24 Jahre alter Mann mit Messerstichen schwer verletzt worden. Noch in der Nacht zum Freitag wurde der mutmaßliche Täter auf der Flucht festgenommen, wie die Polizei mitteilte. Mit Hilfe der Videoleitstelle konnte er beschrieben werden. Die Haftprüfung gegen den 19-Jährigen dauert an.

Laut Polizei gerieten die beiden Bekannten an den Straßenbahngleisen am Bahnhofsplatz aneinander, bis der jüngere auf den älteren einstach. Das Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der mutmaßliche Angreifer wird dem Bericht zufolge als Intensivtäter geführt. Der genaue Hintergrund der Auseinandersetzung war zunächst unklar.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: