Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Betr├╝ger bringen Chemnitzer Senioren um 80 000 Euro

Von dpa
20.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Betrug
Eine ├Ąltere Person nimmt in ihrer Wohnung ein Telefongespr├Ąch an. (Quelle: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Betr├╝ger haben einem Senioren aus Chemnitz Zehntausende Euro abgenommen. Insgesamt 80 000 Euro in bar ├╝bergab der 77-J├Ąhrige am Mittwoch einem Unbekannten, wie die Polizei mitteilte. Zuvor hatte demnach ein vermeintlicher Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft angerufen: Eine Angeh├Ârige habe einen schweren Unfall verursacht, nur viel Geld k├Ânne sie vor der Untersuchungshaft bewahren. Dasselbe M├Ąrchen hatten Betr├╝ger am Mittwoch einem 72-j├Ąhrigen Chemnitzer aufgetischt, der aber nicht darauf einging.

Die Polizei warnt derzeit vor Schockanrufen und dem sogenannten Enkeltrick in der Region: Mitarbeiter von Staatsanwaltschaft oder Polizei forderten niemals Geld. Im Zweifel solle man sich bei seinen Angeh├Ârigen melden und die Polizei verst├Ąndigen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
Polizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website