t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalDortmund

Dortmund Hauptbahnhof: Versuchte Tötung mit Messer – Polizei fasst zwei Täter


Angriff am Hbf Dortmund
Messerattacke: Zweiter Verdächtiger identifiziert

Von t-online, nfr

Aktualisiert am 26.02.2024Lesedauer: 1 Min.
Tatort am Dortmunder Bahnnhof. Nach einem versuchten Tötungsdelikt wurde am Sonntag ein Verdächtiger gefasst.Vergrößern des BildesTatort am Dortmunder Bahnnhof. Nach einem versuchten Tötungsdelikt wurde am Sonntag ein Verdächtiger gefasst. (Quelle: 7aktuell.MEDIA)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Am Samstagmorgen wurde ein 21-jähriger am Dortmunder Hauptbahnhof von zwei Verdächtigen angegriffen. Sie konnten nun festgenommen werden.

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es am Dortmunder Hauptbahnhof gegen 1.30 Uhr zu einem versuchten Tötungsdelikt durch zwei junge Männer. Wie die "WAZ" berichtet, wurde ein 21-Jähriger von den beiden Männern mit einem Messer lebensgefährlich verletzt.

Wie die Polizei Dortmund mitteilte, konnte aufgrund einer Öffentlichkeitsfahndung ein Tatverdächtiger, ein 19-jähriger Mann aus Werne durch die Bundespolizei am Hauptbahnhof in Hamm wiedererkannt und vorläufig festgenommen werden. Der zweite Tatverdächtige, ein 24-jähriger Mann aus Dortmund, konnte im Rahmen der Ermittlungen ebenfalls identifiziert werden und wurde ebenfalls festgenommen.

Der 21-Jährige ist nach der Erstversorgung außer Lebensgefahr, wie die Polizei Dortmund am Samstag mitteilte.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website