t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalDortmund

Dortmund: Seniorin stirbt nach Pedelec-Unfall auf Fahrradweg


Tödlicher Pedelec-Unfall
Zusammenstoß auf Radweg: Seniorin stirbt in Klinik

Von t-online
23.04.2024Lesedauer: 1 Min.
Rettungsdienst im Einsatz (Symbolfoto): Eine Fahrt endete im Rhein-Kreis Neuss in der Nacht tödlich.Vergrößern des BildesRettungsdienst im Einsatz (Symbolfoto): Die Frau trug keinen Fahrradhelm. (Quelle: IMAGO/Achim Duwentäster/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Eine Dortmunderin ist ihren Verletzungen erlegen, die sie bei einem Zusammenstoß mit einem Mann auf einem Fahrradweg erlitt. Die Ursache des Unfalls bleibt unklar.

Eine 87-jährige Dortmunderin, die am 6. April auf ihrem Pedelec mit einem 48-jährigen Mann zusammengestoßen war, ist am vergangenen Freitag ihren Verletzungen im Krankenhaus erlegen. Das teilte die Polizei Bochum am Dienstag mit.

Aus bisher ungeklärten Gründen war sie mit dem 48-jährigen Dortmunder auf dem Fahrradweg "Rheinischer Esel" in Bochum-Langendreer zusammengestoßen. Während der 48-Jährige sich lediglich leichte Verletzungen zugezogen hatte, musste die Senioren, die keinen Fahrradhelm trug, schwer verletzt mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert werden.

Wie es zu dem tragischen Unfall gekommen ist, sei weiterhin Gegenstand der Ermittlungen, teilte die Polizei mit.

Verwendete Quellen
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website