t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalDortmund

Em 2024: Italien in Iserlohn – Barella als Erster aus dem Flugzeug


Der Europameister ist da!
Fan-Empfang für Italiener: Barella steigt als Erster aus dem Flugzeug

Von dpa
11.06.2024Lesedauer: 2 Min.
imago images 1046205591Vergrößern des BildesItaliens Cheftrainer Luciano Spalletti und Spieler: Am Montagabend bezogen sie das Hotel in Iserlohn. (Quelle: IMAGO/Daniel Dal Zennaro)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Italiens Fußball-Nationalteam landete am Montag am Flughafen in Holzwickede. Hunderte Italiener empfingen die Mannschaft. Die Spieler genossen den feierlichen Empfang.

Titelverteidiger Italien hat am Montagabend sein Teamquartier für die Fußball-EM in Deutschland bezogen. Hunderte Fans empfingen die Mannschaft vor ihrem Hotel in Iserlohn. Erster EM-Gegner des Europameisters ist am Samstagabend in Dortmund Außenseiter Albanien (21 Uhr in der ARD und auf MagentaTV).

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Mittelfeldstar Nicolo Barella von Inter Mailand war zuvor am Flughafen in Dortmund als einer der ersten Spieler aus dem Flieger gestiegen. Nach den Ausfällen der potenziellen Stammspieler Francesco Acerbi, Giorgio Scalvini, Domenico Berardi (alle verletzt) und Sandro Tonali (gesperrt) ist der 27-Jährige aktuell ein weiteres Sorgenkind der Italiener.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Wegen einer Muskelverletzung verpasste Barella die beiden letzten EM-Tests gegen die Türkei (0:0) und Bosnien-Herzegowina (1:0). Trainer Luciano Spalletti sagte jedoch vor dem Abflug nach Deutschland: "Wir sind zuversichtlich, dass bei ihm alles unter Kontrolle ist."

Das Hotel in Iserlohn sei unter anderem wegen der Nähe zu den ersten beiden Spielorten Dortmund und Gelsenkirchen gewählt worden, hatte der italienische Verband FIGC zuvor mitgeteilt. Die Mannschaft von Nationaltrainer Luciano Spalletti wird während des Turniers im Hemberg-Stadion trainieren.

Die Squadra Azzurra trifft in der Vorrunden-Gruppe B auf Spanien, Kroatien und Albanien. Der Titelverteidiger startet am 15. Juni in Dortmund gegen Albanien in das Turnier. Am 21. Juni geht es dann in Gelsenkirchen gegen Spanien, am 24. Juni findet das letzte Vorrunden-Spiel gegen Kroatien in Leipzig statt. Die Azzurri werden ihr Quartier in Iserlohn am 10. Juni und damit fünf Tage vor ihrem EM-Auftakt beziehen.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website