Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund > Insidertipps >

Weihnachtsmarkt Dortmund 2021: Corona-Regeln, Anfahrt, Standorte

Corona-Regeln, Anfahrt und Co.  

Weihnachtsmarkt Dortmund 2021 – alles, was Sie wissen müssen

| t-online, vss

Weihnachtsmarkt Dortmund 2021: Corona-Regeln, Anfahrt, Standorte. Weihnachtsmarkt in Dortmund: An rund 300 Ständen gibt es Kunsthandwerk, Accessoires und Glühwein. (Quelle: Weihnachtsstadt Dortmund)

Weihnachtsmarkt in Dortmund: An rund 300 Ständen gibt es Kunsthandwerk, Accessoires und Glühwein. (Quelle: Weihnachtsstadt Dortmund)

Zehntausende besuchen jedes Jahr die Dortmunder Weihnachststadt. Wir verraten Ihnen alles, was Sie für einen Besuch wissen müssen.

Wann hat der Weihnachtsmarkt in Dortmund geöffnet?

Die Weihnachtsstadt in Dortmund ist vom 18. November bis 30. Dezember 2021 zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag bis Donnerstag von 10 bis 21 Uhr, Freitag und Samstag von 10 bis 22 Uhr und am Sonntag von 12 bis 21 Uhr.

Am Totensonntag, 21. November, und am ersten Weihnachtstag bleibt der Weihnachtsmarkt jedoch geschlossen. An Heiligabend ist der Weihnachtsmarkt zum Teil von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Nicht alle Aussteller werden dann vor Ort sein. Am zweiten Weihnachtsfeiertag hat die Weihnachtsstadt von 12 bis 21 Uhr geöffnet. 

Wer nicht mehr auf die Weihnachststadt warten will, kann sich die ersten Live-Bilder der Webcam vom Weihnachtsmarkt in Dortmund anschauen, und zwar hier.

An welchen Standorten gibt es den Weihnachtsmarkt?

An zehn verschiedenen Standorten in Dortmund können rund 300 Aussteller der Weihnachtsstadt besucht werden:

  • Hansaplatz mit dem weltgrößten Weihnachtsbaum
  • Alter Markt
  • Reinoldi-Kirchplatz
  • Kleppingstraße
  • Willy-Brandt-Platz
  • Platz von Leeds
  • Platz von Netanya
  • Petri-Kirchplatz
  • Katharinentor

Welche Corona-Regeln gelten?

In der Weihnachtstadt in Dortmund gelten 2G-Regeln. Impf- und Genesungsnachweise werden an den Ständen stichprobenartig kontrolliert. Eine Einlasskontrolle wird es nach aktuellem Stand nicht geben. Die 2G-Regel betrifft jedoch nur Besucherinnen und Besucher ab 18 Jahren. Kontrollierte bekommen Bändchen. 

Achtung: Die Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und wurden zuletzt am 15. November 2021 aktualisiert. Für tagesaktuelle, detaillierte Entwicklungen beachten Sie die Informationen der Stadt Dortmund.

Wie komme ich zur Weihnachtsstadt in Dortmund?

Wer den Weihnachtsmarkt besuchen will, reist am besten mit Bus und Bahn an. Alle acht Stadtbahnlinien fahren montags bis freitags bis nach 20 Uhr im Zehn-Minuten-Takt. In der Vorweihnachtszeit kommen zusätzliche Züge hinzu. Die zentralen Haltestellen sind "Stadtgarten" und "Reinoldikirche". Auch mit der Buslinie 460 erreichen Sie die Weihnachtsstadt super.

An nahezu allen Zufahrtsstraßen in Richtung City gibt es zudem "Park & Ride"-Parkplätze, an denen Sie Ihr Auto kostenlos abstellen können.

Wie hoch ist der Weihnachtsbaum in diesem Jahr?

Der größte Weihnachtsbaum der Welt steht tatsächlich in Dortmund, mitten in der Weihnachtsstadt. Er ist 46 Meter hoch, nimmt eine Fläche von 400 Quadratmetern ein und wiegt etwa 40 Tonnen. Rund 1.700 Rotfichten wurden im Sauerland für den Rekordbaum gezüchtet. Geschmückt wird die weltgrößte Tanne mit 48.000 Lämpchen, Kugeln, Leuchtornamenten und 20 roten Kerzen, die jeweils zweieinhalb Meter groß sind. Auf der Spitze des Weihnachtsbaumes thront ein vier Meter hoher und 200 Kilogramm schwerer Engel.

Der größte Weihnachtsbaum der Welt steht auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt: Er ist 45 Meter hoch und wird von einem vier Meter hohen Engel geschmückt. (Quelle: imago images)Der größte Weihnachtsbaum der Welt steht auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt: Er ist 45 Meter hoch und wird von einem vier Meter hohen Engel geschmückt. (Quelle: imago images)

Weihnachtsmärkte in Deutschland auf einen Blick



Weihnachtsmarkt Aachen
Weihnachtsmarkt Berlin-Potsdamer PlatzWeihnachtsmärkte Hamburg
Weihnachtsmarkt Berlin-SpandauWeihnachtsmarkt Hannover
Weihnachtsmarkt BremenWeihnachtsmärkte Hessen
Weihnachtsmarkt DortmundWeihnachtsmarkt Konstanz
Weihnachtsmarkt DresdenWeihnachtsmarkt Köln
Weihnachtsmarkt DüsseldorfWeihnachtsmarkt Leipzig
Weihnachtsmarkt EssenWeihnachtsmarkt Mainz
Weihnachtsmarkt FrankfurtWeihnachtsmarkt Nürnberg
Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: