Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

Dortmund: Flughafen meldet neuen Rekord

Fast 20 Prozent mehr Passagiere  

Flughafen Dortmund meldet Rekordjahr

07.01.2020, 10:13 Uhr | t-online

Dortmund: Flughafen meldet neuen Rekord. Luftaufnahme vom Flughafen Dortmund: Zu sehen ist das Empfangsgebäude sowie das Abfertigungsgeböude. (Quelle: imago images/Hans Blossey)

Luftaufnahme vom Flughafen Dortmund: Zu sehen ist das Empfangsgebäude sowie das Abfertigungsgeböude. (Quelle: Hans Blossey/imago images)

Der Dortmunder Flughafen hat einen neuen Passagierrekord vermeldet. Bereits im November wurde der Spitzenwert aus 2008 geknackt.

Insgesamt 2.719.563 Fluggäste haben im Jahr 2019 den Flughafen Dortmund genutzt. Das sind 19,1 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Airport hat damit einen neuen Rekord aufgestellt.

Der bisherige Spitzenwert von knapp 2,33 Millionen Passagieren aus dem Jahr 2008 wurde bereits Anfang November erreicht. Schon allein das Jahr 2018 verzeichnete einen Zuwachs von etwa 14 Prozent.

Ziel für 2019 deutlich übertroffen

"Wir haben unser Ziel, 2019 2,5 Millionen Passagiere an unserem Flughafen zu begrüßen, nicht nur erreicht, sondern deutlich übertroffen. Damit können wir sehr zufrieden sein, denn die Zunahme liegt nicht nur weit über dem Branchenwachstum, sondern sie macht uns nach 2018 zum zweiten Mal in Folge auch zum Spitzenreiter bei der Passagierentwicklung", sagt Flughafen-Chef Udo Mager zur Bilanz.

Flughafen-Chef Udo Mager: Nach der positiven Bilanz aus 2019 blickt er auch zuversichtlich auf das Jahr 2020. (Quelle: Dortmund Airport)Flughafen-Chef Udo Mager: Nach der positiven Bilanz aus 2019 blickt er auch zuversichtlich auf das Jahr 2020. (Quelle: Dortmund Airport)

"Vor dem Hintergrund der Konsolidierungswelle in der europäischen Luftverkehrsbranche, dem Grounding der Boeing 737 Max, der Erhöhung der Luftverkehrsteuer und der Klimadebatte ist die Entwicklung des Luftverkehrs zwar von Unsicherheiten geprägt. Nichts desto trotz blicken wir optimistisch ins neue Jahr“, so Mager. 

Besonders beliebt ab Dortmund sind die Ziele Kattowitz und London. Auf dem dritten Platz liegt Mallorca. Rund 700.000 Fluggäste nutzen diese Strecken. Besonders beliebt waren auch die Ziele München, Bukarest, Sofia und Wien. Und mit der wachsenden ungarischen Fluggesellschaft Wizz Air rücken auch Besuche in Palanga, Ohrid oder in den Masuren weiter in den Fokus. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal