Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

Dortmund: Polizeibekannter Mann bettelt mit Schlagring in der Hand um Geld

"Alter Bekannter" der Polizei  

Mann bettelt mit Schlagring in der Hand um Geld

07.05.2020, 17:50 Uhr | dpa, t-online

Dortmund: Polizeibekannter Mann bettelt mit Schlagring in der Hand um Geld. Polizei Blaulicht (Quelle: dpa/Patrick Pleul)

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet (Symbolbild): In Dortmund hat ein Mann um Geld gebettelt und dabei eine Waffe in der Hand gehalten. (Quelle: Patrick Pleul/dpa)

Die Bundespolizei musste in Dortmund wegen eines Bettlers ausrücken. Der Mann forderte Geld am Vorplatz des Hauptbahnhofs – mit einem Schlagring.

Ein Mann, der laut Bundespolizei bereits 148 Mal auffällig geworden ist, hat am Hauptbahnhof in Dortmund erneut für einen Einsatz gesorgt: Der "alte Bekannte", so die Polizei wörtlich, habe nachts Personen auf dem Vorplatz um Geld angeschnorrt – mit einem Schlagring in der Hand.

Daraufhin wandten sich mehrere Personen an Mitarbeiter der Bahn, welche gegen 0.30 Uhr die Bundespolizei informierten. "Einsatzkräfte stellten den Schlagring sicher und belehrten den 32-Jährigen", teilte die Bundespolizei am Donnerstag mit.

Der Schlagring-Bettler sei erst kürzlich aus dem Gefängnis entlassen worden, wo er acht Monate lang wegen immer wieder kehrender Hausfriedensbrüche eingesessen habe. Diesmal sei ein Bußgeldverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz gegen ihn eingeleitet worden.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal