Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

Unfall auf A45 bei Dortmund: Bierlaster kippt um – Lkw-Fahrer tot

Strecke wieder frei  

Schwerer Unfall auf A45 – Lkw-Fahrer stirbt

30.06.2020, 07:59 Uhr | t-online

Unfall auf A45 bei Dortmund: Bierlaster kippt um – Lkw-Fahrer tot. Blick auf eine Unfallstelle: Bei Dortmund ist ein Lastwagen mit Bierkisten verunglückt.  (Quelle: Twitter/Feuerwehr Dortmund)

Blick auf eine Unfallstelle: Bei Dortmund ist ein Lastwagen mit Bierkisten verunglückt. (Quelle: Twitter/Feuerwehr Dortmund)

Bei Dortmund hat es auf der Autobahn A45 einen schweren Unfall gegeben. Dabei kippte ein Laster mit Bier um. Der Fahrer kam bei dem Unfall ums Leben. 

Auf der A45 bei Dortmund ist ein Sattelschlepper am Montagnachmittag verunglückt. Das berichtet die Feuerwehr Dortmund. Demnach ist ein Lkw an der Ausfahrt Eichlinghofen umgestürzt. Der Fahrer wurde dabei eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften befreit werden.

Die Autobahn Richtung Oberhausen war mehrere Stunden wegen der Bergung gesperrt. Ein Hubschrauber kam zum Einsatz. Laut Angaben der Feuerwehr hatte der Lkw Bierkisten geladen. Auf den Bildern vom Unfallort ist zu sehen, wie sich die Ladung rund um den Unfallort verteilt hat.

Der Fahrer des Lkws sei bei dem Unfall verstorben. Wie die "Ruhr Nachrichten" berichten, sei die Identität des Mannes noch nicht geklärt. Im Führerhaus konnten keine Hinweise auf die Personalien des Mannes gefunden werden, heißt es.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal