Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

Dortmund: Polizei sucht nach Raubüberfall auf Seniorin Zeugen

Verbrechen im Örlingweg  

Polizei sucht nach Raubüberfall auf Seniorin Zeugen

01.07.2020, 11:29 Uhr | t-online

Dortmund: Polizei sucht nach Raubüberfall auf Seniorin Zeugen. Blaulicht eines Polizeiautos: In Dortmund sucht die Polizei nach einem Überfall auf eine Seniorin Zeugen. (Quelle: imago images/Martin Dziadek)

Blaulicht eines Polizeiautos: In Dortmund sucht die Polizei nach einem Überfall auf eine Seniorin Zeugen. (Quelle: Martin Dziadek/imago images)

Verbrechen im Örlingweg: Eine Seniorin ist aus einem Auto heraus überfallen worden. Jetzt sucht die Polizei nach weiteren Hinweisen.

Nach einem Raubüberfall auf eine Seniorin im Örlingweg am Dienstagmittag sucht die Polizei Zeugen. Die 83-Jährige war gegen 12.30 Uhr auf Höhe der Hausnummer 43 an ein haltendes Auto herangetreten, weil eine Insassin auf dem Rücksitz sie nach dem Weg gefragt hatte. Im Gespräch riss die Frau der Seniorin dann ihre goldene Kette vom Hals. Anschließend flüchtete die mutmaßliche Täterin laut Polizei mit ihren zwei Komplizen mit dem Auto in Richtung Oesterstraße. Das Opfer blieb unverletzt.

Die mutmaßliche Täterin ist laut Opfer Mitte 50 mit korpulentem Körperbau, dunklen, mittellangen Haaren und deutlichem Akzent. Ihren Beifahrer beschreibt sie als Mitte 30-Jährigen mit dunklen Haaren und dunklem Vollbart. Den Fahrer konnte das Opfer laut Polizei nicht beschreiben.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: