Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

Dortmund: Feuerwehr löscht zwei Brände in Mallinckrodtstraße

Kinderwagen in Flammen  

Feuerwehr löscht zwei Brände in Mallinckrodtstraße

23.12.2020, 07:39 Uhr | t-online

Dortmund: Feuerwehr löscht zwei Brände in Mallinckrodtstraße. Ein Einsatzwagen der Feuerwehr (Symbolbild): In der Mallinckrodtstraße brannten mehrere Kinderwagen.  (Quelle: imago images/Die Videomanufaktur)

Ein Einsatzwagen der Feuerwehr (Symbolbild): In der Mallinckrodtstraße brannten mehrere Kinderwagen. (Quelle: Die Videomanufaktur/imago images)

Großeinsatz der Feuerwehr: Im Treppenhaus eines Dortmunder Mehrfamilienhauses haben zwei Kinderwagen Feuer gefangen. Kurze Zeit später schlug ein weiterer Anwohner Alarm. 

In der Mallinckrodtstraße ist es am Dienstagabend zu zwei Einsätzen der Feuerwehr gekommen. Wie die Stadt Dortmund mitteilte, waren Einsatzkräfte zuerst gegen 19.18 Uhr alarmiert worden, weil in einem völlig verrauchten Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses zwei Kinderwagen in Flammen standen.

Da der Brandrauch auch in die Wohnungen zog, mussten Einsatzkräfte mehrere Personen über Drehleitern retten. Weitere wurden mit Brandfluchthauben von Feuerwehrleuten ins Freie geführt. Verletzt wurde niemand, doch die Wohnungen wurden so stark beschädigt, dass sie vorübergehend nicht bewohnbar sind. 

Bereits 15 Minuten nach Einsatzbeginn meldete ein Anrufer einen weiteren brennenden Kinderwagen im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses, das nur etwa 300 Meter vom ursprünglichen Einsatzort entfernt lag. Herbeieilende Rettungskräfte konnten den Kinderwagen schnell aus dem Gebäude holen und ablöschen. Zuvor hatte ein aufmerksamer Bewohner versucht, den Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen. 

In diesem Fall war das Treppenhaus des Gebäudes nur leicht verraucht. Die Wohnungen blieben weitestgehend unversehrt. Allerdings musste der Bewohner, der versucht hatte, den Brand zu löschen, mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal