Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

Dortmunder Feuerwehr rückt zu Kirche aus – Gruß zu Weihnachten

An Heiligabend  

Dortmunder Feuerwehr überrascht mit Weihnachtsgruß

25.12.2020, 13:08 Uhr | t-online

Dortmunder Feuerwehr rückt zu Kirche aus – Gruß zu Weihnachten. Feuerwehrfahrzeuge stehen mit eingeschaltetem Blaulicht vor der Reinoldikirche: Mit dieser Aktion wollten die Feuerwehrler zeigen, dass sie auch an Weihnachten stets einsatzbereit sind. (Quelle: FW-Dortmund / JP)

Feuerwehrfahrzeuge stehen mit eingeschaltetem Blaulicht vor der Reinoldikirche: Mit dieser Aktion wollten die Feuerwehrler zeigen, dass sie auch an Weihnachten stets einsatzbereit sind. (Quelle: FW-Dortmund / JP)

An Heiligabend ist die Feuerwehr in Dortmund plötzlich mit einem Großaufgebot in die Innenstadt ausgerückt. Doch gebrannt hat es nicht.

Die Feuerwehr in Dortmund hat an Heiligabend wohl für Aufsehen in der Innenstadt gesorgt, als sie mit mehreren Einsatzfahrzeugen zur Reinoldikirche aufgebrochen ist. Doch dort hatte es nicht etwa gebrannt, sondern die Männer und Frauen der Feuerwehr wollten damit ihren ganz persönlichen Weihnachtsgruß überbringen.

Denn sie stellten sich mit eingeschaltetem Blaulicht vor die Kirche und zeigten damit laut einer Mitteilung: "Wir sind für Euch da – auch heute, am Heiligen Abend". Verbunden war die Aktion auch mit einem Wunsch an alle Dortmunder, dass sie frohe und besinnliche Festtage verbringen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal