Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

Dortmund: Polizei löst illegale Party in Hotel auf – Mann greift Beamtin an

Einsatz wegen Ruhestörung  

Polizei löst illegale Party in Hotel auf – Mann greift Beamtin an

23.02.2021, 08:05 Uhr | t-online

Dortmund: Polizei löst illegale Party in Hotel auf – Mann greift Beamtin an. Ein Polizist hält einen Taser in der Hand (Symbolbild): In Dortmund konnte eine Party nur unter Androhung eines solchen Gerätes aufgelöst werden. (Quelle: imago images/Revierfoto)

Ein Polizist hält einen Taser in der Hand (Symbolbild): In Dortmund konnte eine Party nur unter Androhung eines solchen Gerätes aufgelöst werden. (Quelle: Revierfoto/imago images)

Mehrere Menschen haben mit lauter Musik und Alkohol in einem Hotel in Dortmund gefeiert – und gegen die Corona-Regeln verstoßen. Die Polizei löste die Party auf, doch ein Gast leistete Widerstand.

In einem Hotel am Südwall in Dortmund haben neun Menschen eine mutmaßliche Party gefeiert, ohne die Corona-Schutzmaßnahmen einzuhalten. Wie die Polizei mitteilte, soll "reichlich Alkohol" geflossen und laute Musik gespielt worden sein. Die Beamten lösten die Feier auf. Ein Gast war damit nicht einverstanden.

Ein 30-jähriger Dortmunder, der Mieter des Zimmers, verhielt sich aggressiv. Er wollte sich nicht ausweisen, forderte die Beamten auf, zu gehen, und schubste eine Polizistin. "Bei seiner Ingewahrsamnahme entstand eine Rangelei." Erst mit der Drohung, einen Taser einzusetzen, beruhigte sich der 30-Jährige und ließ sich widerstandslos festnehmen.

Der mutmaßlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und Alkohol stehende Mann musste die Nacht in Polizeigewahrsam verbringen. Ihn erwartet neben einer Anzeige wegen des Verstoßes gegen die Corona-Schutzverordnung auch ein Strafverfahren wegen Widerstands und tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte sowie Nötigung. Alle andere Gäste erhielten in der Nacht einen Platzverweis.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal