Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

Top-Restaurants in NRW: Dortmund holt bei Michelin-Sternen auf

Über 50 Top-Restaurants in NRW  

Dortmund holt bei Michelin-Sternen auf

05.03.2021, 13:51 Uhr | dpa

Top-Restaurants in NRW: Dortmund holt bei Michelin-Sternen auf. Essen wird angerichtet (Symbolbild): In Dortmund sind drei neue Restaurants mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet worden. (Quelle: imago images/Hans Lucas)

Essen wird angerichtet (Symbolbild): In Dortmund sind drei neue Restaurants mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet worden. (Quelle: Hans Lucas/imago images)

Der Restaurantführer Guide Michelin hat erneut Sterne für Gastronomen vergeben. Dortmund trumpft auf: Insgesamt zählen drei neue Restaurants zu den besten in NRW.

Nordrhein-Westfalen hat aktuell gut 50 Sterne-Restaurants. Auch in der Pandemie hätten Küchenchefs unter schwierigen Bedingungen "Mut und Einfallsreichtum" bewiesen, hieß es im Restaurantführer Guide Michelin für 2021. In der Top-Liga mit weiterhin vier Spitzenplätzen in NRW ändert sich im Vergleich zum Vorjahr nichts. Unter den 48 Restaurants, die sich mit einem Stern schmücken dürfen, gibt es aber etwas Bewegung – und Dortmund ragt positiv heraus. Denn dort erkochten sich gleich drei Gourmet-Lokale neu eine der begehrten Auszeichnungen.

In Dortmund wurden "der Schneider", das "Iuma" und "Grammons Restaurant" neu ausgezeichnet wurden. Der "Palmgarten" behielt seinen Stern – so dass sich nun in der Ruhrgebietsstadt vier Gastronomen mit einem Stern schmücken dürfen. Aber auch andere Teile von NRW waren erfolgreich.

Auch andere Städte erfolgreich

Das einzige Drei-Sterne-Restaurant im Land – unter zehn bundesweit – bleibt das "Vendôme" in Bergisch Gladbach. Und drei von deutschlandweit 41 Lokalen mit zwei Sternen befinden sich weiterhin in NRW: Das sind das "Ox & Klee" und "Le Moissonnier" in Köln sowie das "Rosin" in Dorsten von Fernsehkoch Frank Rosin.

In Düsseldorf erhielten zehn Restaurants einen Gourmetstern. Köln hat mit elf ausgezeichneten Lokalen aber knapp die Nase vorn. Grüne Sterne – erstmals 2020 vergeben – gingen zweimal nach NRW: Die Trophäe für nachhaltiges gastronomisches Handeln erhielt der "Seegarten" in Sundern. Und "Anthony's Kitchen" in Meerbusch wurde doppelt geehrt, trägt nun gleichzeitig einen "normalen" und einen "grünen" Stern.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal