Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

Dortmund: Polizei ertappt Drogendealer auf frischer Tat

Beim Verkauf beobachtet  

Polizei nimmt Drogendealer in Dortmund fest

26.04.2021, 12:19 Uhr | t-online

Dortmund: Polizei ertappt Drogendealer auf frischer Tat. Drogen und Utensilien: In Dortmund hat die Polizei einen Dealer festgenommen. (Quelle: Polizei Dortmund)

Drogen und Utensilien: In Dortmund hat die Polizei einen Dealer festgenommen. (Quelle: Polizei Dortmund)

Der Verkauf ging schief: Als ein 31-Jähriger mehreren Kunden Drogen verkaufen wollte, kam ihm die Polizei zuvor. Er muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten.

In Dortmund haben zivile Beamte am Freitag einen Drogendealer auf frischer Tat ertappt. Gegen 15 Uhr beobachteten sie ihn im Bereich des Jungferntals. Er verkaufte anscheinend Betäubungsmittel an mehrere Personen, wie die Polizei mitteilt. Die Beamten griffen zu, als er sich von seiner Wohnung entfernen wollte.

Bei einer Durchsuchung des Mannes fanden sie mehrere Drogenpäckchen. In seiner Wohnung stießen sie demnach auf weitere Betäubungsmittel sowie Utensilien für den Drogenverkauf. Der 31-jährige Mann muss sich nun wegen des Verdachts des Handelns mit Betäubungsmitteln verantworten.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: