Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

Dortmund: Betrüger gibt sich als Corona-kranker Sohn aus – Schmuck erbeutet

Schmuck erbeutet  

Betrüger gibt sich als Corona-kranker Sohn aus

01.07.2021, 18:05 Uhr | dpa

Dortmund: Betrüger gibt sich als Corona-kranker Sohn aus – Schmuck erbeutet. Eine Seniorin hält ein Smartphone in der Hand (Symbolbild): Zwei ältere Menschen sind auf eine Betrugsmasche herein gefallen. (Quelle: imago images/Mint Images)

Eine Seniorin hält ein Smartphone in der Hand (Symbolbild): Zwei ältere Menschen sind auf eine Betrugsmasche herein gefallen. (Quelle: Mint Images/imago images)

In Dortmund hat sich ein Betrüger als angeblicher Sohn eines älteren Ehepaars ausgegeben. Diese gaben seiner Komplizin Schmuck, um für eine vermeintliche Corona-Behandlung zu bezahlen.

Ihr Sohn liege mit der Delta-Variante des Coronavirus im Krankenhaus und brauche dringend Geld für die Behandlung: Mit diesem Trick haben Betrüger Schmuck im Wert von mehr als 100.000 Euro von einem Ehepaar in Dortmund erbeutet. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Das ältere Ehepaar habe am Mittwoch einen Anruf ihres "Sohnes" erhalten. Für die lebensrettende Spritze benötige er 62.000 Euro, erklärte er. Dass sie gar nicht mit ihrem Sohn telefonierten, erkannten die Eltern nicht.

Die Frau sei daraufhin zur Bank gegangen, teilte die Polizei weiter mit. Dort sei eine Mitarbeiterin hellhörig geworden und habe die Polizei und den echten Sohn alarmiert. Der Ehemann habe währenddessen allerdings weiterhin mit den Betrügern telefoniert. Diese brachten ihn laut Polizei dazu, Schmuck im Wert von mehr als 100.000 Euro an eine Frau zu übergeben. Angeblich wolle sie den Schmuck in das Krankenhaus bringen. Als der Betrug auffiel, war die Frau bereits verschwunden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: