Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

Unna: Räuber schlägt Welpen bei Überfall tot

Versuchter Raub in Unna  

Räuber schlägt Welpen bei Überfall tot

21.10.2021, 07:54 Uhr | t-online, dpa

Unna: Räuber schlägt Welpen bei Überfall tot. Ein Yorkshire Terrier Welpen (Symbolfoto): In Unna ist ein Hund bei einem Überfall tödlich verletzt worden. (Quelle: imago images/agefotostock)

Ein Yorkshire Terrier Welpen (Symbolfoto): In Unna ist ein Hund bei einem Überfall tödlich verletzt worden. (Quelle: agefotostock/imago images)

Brutaler Überfall auf eine Frau und ihr Haustier: Weil eine Spaziergängerin ihm weder Handy noch Geld geben wollte, verletzte er ihren Welpen schwer. Der Hund musste eingeschläfert werden.

Bei einem Raubüberfall auf eine Frau in Unna hat ein Unbekannter am Dienstagnachmittag einen elf Wochen alten Welpen tödlich verletzt. Er schlug den kleinen Hund mit Fäusten und trat auf ihn ein, so dass der junge Hund später bei einem Tierarzt eingeschläfert werden musste, wie die Polizei am Mittwoch berichtete.

Die 49-Jährige ging am Dienstag mit dem Tier am Feuerdornweg spazieren, als sich der Mann plötzlich von hinten näherte und aggressiv ihre Wertsachen forderte. Nachdem sie sagte, dass sie nichts dabei habe, sei er noch ungehaltener geworden und habe den bellenden Hund verletzt. Dann floh er.

Die Polizei suchte am Mittwoch auch nach Zeugenhinweisen. Der Unbekannte soll circa 20 bis 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß und sehr schlank gewesen sein. Er sprach den Angaben zufolge akzentfreies deutsch. Er trug demnach eine dunkle Jeans und einen dunklen Kapuzenpullover. Die Kapuze hatte er über den Kopf gezogen. Hinweise nehmen die Beamten unter 02303 921 3120 entgegen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: