Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

Der BVB startet Impfaktion im Stadion: Mehrere Tausend Dosen Impfstoff

Mehrere Tausend Dosen Impfstoff  

Borussia Dortmund startet Impfaktion im Stadion

26.11.2021, 18:16 Uhr | dpa, sid, fas

Der BVB startet Impfaktion im Stadion: Mehrere Tausend Dosen Impfstoff. Fans sitzen vor einer Leinwand mit den Corona-Regeln im Stadion (Archivbild): Mehrere Tausend Dosen Impfstoff stehen für die Aktion im Signal-Iduna-Park bereit. (Quelle: dpa/Bernd Thissen)

Fans sitzen vor einer Leinwand mit den Corona-Regeln im Stadion (Archivbild): Mehrere Tausend Dosen Impfstoff stehen für die Aktion im Signal-Iduna-Park bereit. (Quelle: Bernd Thissen/dpa)

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund wird einen Teil seines Stadions erneut zu einem Impfzentrum umbauen. Das gab der Verein am Freitag bekannt.

Ab dem 2. Dezember können sich Menschen im Stadion von Borussia Dortmund gegen das Coronavirus impfen lassen. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, stehen dafür mehrere Tausend Dosen Impfstoff zur Verfügung.

Der BVB führt die Aktion gemeinsam mit der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) durch. Das Impfzentrum befindet sich im Bereich der Westtribüne. Schon im Sommer 2020 hatten die Dortmunder das größte Bundesliga-Stadion als Impfzentrum genutzt.

Das Angebot umfasst Erst- und Zweit- sowie die Booster-Impfung. Laut der Mitteilung komme "grundsätzlich" der Moderna-Impfstoff zum Einsatz, "mit dem Biontech-Vakzin werden ausschließlich Personen unter 30 Jahren sowie Schwangere versorgt." Schon im Sommer 2021 hatte es im Dortmunder Stadion Impfungen gegeben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagenturen dpa und sid

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: