Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalDortmund

Gefälschter Impfpass: Frau scheitert mit Betrug in Schwerter Apotheke – und vergisst Ausweis


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextGüterzug erfasst zwei Kinder – Zehnjähriger totSymbolbild für einen TextGefährliche Brückenschäden schon Tage vor Sperrung befürchtetSymbolbild für einen TextPolizei trennt 14-Jährige von zwei MännernSymbolbild für einen TextPolizei sucht diesen SexualstraftäterSymbolbild für einen TextNRW: Schüler mit Messer niedergestochenSymbolbild für einen Text62.000 Euro-Tier für "Chico"? Er reagiertSymbolbild für einen TextPolizei findet Hehlerwaren-VersteckSymbolbild für einen TextTödliche Schüsse: Anklage gegen PolizistenSymbolbild für einen TextGroßrazzia: Polizei nimmt zehn Männer festSymbolbild für einen TextNazi-Skandal im Ordnungsamt: Keine Strafe

Frau scheitert mit Betrug in Apotheke – und vergisst Ausweis

Von afp, t-online
18.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Eine Apothekerin erstellt einen digitalen Impfpass (Archivbild): In Schwerte scheiterte eine Frau mit einem Betrugsversuch.
Eine Apothekerin erstellt einen digitalen Impfpass (Archivbild): In Schwerte scheiterte eine Frau mit einem Betrugsversuch. (Quelle: localpic/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nachdem eine Apothekerin ihren gefälschten Impfpass erkannte, flüchtete die mutmaßliche Betrügerin. Blöd nur: Ihren Ausweis lies sie in der Apotheke.

In einer Apotheke in Schwerte hat eine Frau bei einem gescheiterten Betrugsversuch mit einem gefälschten Impfausweis ihren Personalausweis vergessen.

Die 30-Jährige suchte am Montagnachmittag gegen 15.05 Uhr die Apotheke in der Brückstraße auf, um sich ihren Impfausweis digitalisieren zu lassen, wie die Polizei in Unna am Dienstag mitteilte. Wie sich herausstellte, war der Pass aber gefälscht.

Als die Apothekerin die Frau deswegen zur Rede stellte, ergriff diese die Flucht – allerdings ohne ihren Personalausweis. Die Polizei stattete der 30-Jährigen kurz darauf einen Besuch ab und leitete Ermittlungen gegen sie ein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur AFP
  • Polizei Schwerte: Mitteilung vom 18. Januar 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Güterzug erfasst zwei Kinder – Zehnjähriger tot
  • Jonas Mueller-Töwe
Von Jonas Mueller-Töwe
BetrugPolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website