• Home
  • Regional
  • Dortmund
  • Dortmund: Frau beiĂźt Polizisten ins Bein – Tasereinsatz


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoOslo: Terrorverdacht nach SchießereiSymbolbild für einen TextFaeser besorgt über AfD-EntwicklungSymbolbild für einen TextVermisster Junge in Gulli gefundenSymbolbild für einen TextAuto rast in GeburtstagsfeierSymbolbild für einen TextOtto ändert Zahlungsoptionen für KundenSymbolbild für einen TextNasa: Unerwarteter Fund auf dem MondSymbolbild für einen TextBericht: Asylanträge fast verdoppeltSymbolbild für einen TextRussen legen J.K. Rowling reinSymbolbild für ein VideoHai attackiert Mann – Pärchen paddelt losSymbolbild für einen TextWaldbrand beschäftigt weiter FeuerwehrSymbolbild für einen TextPolizeiwache in Berlin durchsuchtSymbolbild für einen Watson TeaserPopstar mit pikantem Liebes-StatementSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Frau beißt Polizisten ins Bein – Tasereinsatz

Von t-online, nhe

27.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Eine Person wird festgenommen (Archivbild): In Dortmund hat eine Frau einen Polizisten gebissen.
Eine Person wird festgenommen (Archivbild): In Dortmund hat eine Frau einen Polizisten gebissen. (Quelle: Eibner/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Mann und eine Frau haben in Dortmund bei einem Polizeieinsatz Widerstand geleistet. Zuvor hatte es Streit im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses gegeben.

In Dortmund hat eine 41-Jährige während eines Einsatzes einem Polizisten ins Bein gebissen. Auch der 42-jährige Begleiter der Frau griff die Beamten an. Durch einen Taser wurden die beiden von den Einsatzkräften gestoppt. Sowohl die Tatverdächtigen, als auch ein Beamter der Polizei wurden dabei leicht verletzt.

Doch wie kam es zu diesem Einsatz? Wie die Polizei nach ersten Ermittlungen mitteilt, gerieten die beiden alkoholisierten Tatverdächtigen gegen 22 Uhr auf dem Hinterhof eines Mehrfamilienhauses an der Möllerstraße mit auf einer Terrasse sitzenden Anwohnern in Streit, da der 42-Jährige an einen dortigen Zaun urinierte.

Sie hatten auch Drogen dabei

Im Laufe der Auseinandersetzung warf der 42-Jährige eine Bierflasche auf die Terrasse. Darüber hinaus schlug die 41-Jährige mit einem Ast nach einem Anwohner, ehe sie den Ast auf einen weiteren Anwohner warf. Auch die beiden Bewohner des Hauses wurden verletzt.

Die Tatverdächtigen flüchteten und wurden durch die Polizei auf der Adlerstraße angehalten. Dort eskalierte die Kontrolle. Die Frau und der Mann kamen anschließend in Gewahrsam. Gegen sie ermittelt die Polizei nun wegen gefährlicher Körperverletzung, Widerstand und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz – sie hatten laut Polizei offenbar auch Drogen dabei.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Radfahrer findet Leiche in Hamm – Frau soll getötet worden sein
DrogenPolizei

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website