Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Fortuna Düsseldorf: Spieler mit Corona infiziert

Spieler isoliert  

Fortuna-Profi mit Coronavirus infiziert

28.10.2020, 11:19 Uhr | dpa

Fortuna Düsseldorf: Spieler mit Corona infiziert. Das Wappen von Fortuna Düsseldorf ist auf einem Spielfeld zu sehen (Symbolbild): Ein Spieler des Klubs hat sich mit Corona infiziert.  (Quelle: imago images/Eibner)

Das Wappen von Fortuna Düsseldorf ist auf einem Spielfeld zu sehen (Symbolbild): Ein Spieler des Klubs hat sich mit Corona infiziert. (Quelle: Eibner/imago images)

Corona-Schock bei Fortuna Düsseldorf: Kurz vor dem Spiel gegen den 1. FC Heidenheim ist ein Spieler des Zweitligisten positiv auf das Virus getestet worden. 

Beim Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf gibt es einen positiven Corona-Fall im Spielerkreis. "Das örtliche Gesundheitsamt wurde umgehend darüber informiert und wird nun alle nötigen Schritte der Kontaktverfolgung durchführen", teilte der Bundesliga-Absteiger am Mittwoch mit. Demnach sei ein Spieler am Dienstag positiv getestet worden. Das Ergebnis bekam der Club am Mittwochmorgen. Der betroffene Spieler sei seitdem in häuslicher Quarantäne.

Ob der Fall weitere Konsequenzen für den Verein hat, ist noch unklar. Die Fortuna und ihr Mannschaftsarzt stehen nach eigener Aussage im engen Austausch mit dem zuständigen Gesundheitsamt. Am Freitag sollen die Düsseldorfer gegen den 1. FC Heidenheim spielen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal