Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalDuisburg

Extremismus | Hakenkreuze in Duisburg an KZ-Mahnmal geschmiert


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextBericht: Das verdient Tuchel bei BayernSymbolbild für einen TextNicht im TV: Flitzer-Alarm bei DFB-SpielSymbolbild für einen TextMassive Schäden am Berliner Hauptbahnhof

Hakenkreuze in Duisburg an KZ-Mahnmal geschmiert

Von dpa
05.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Blaulicht
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. (Quelle: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bislang unbekannte Täter haben am Wochenende in Duisburg zwei Hakenkreuze an ein KZ-Mahnmal geschmiert. Der Staatsschutz der Polizei hat laut Mitteilung von Montag wegen des politischen Hintergrundes der Tat die Ermittlungen übernommen und sucht jetzt nach Zeugen. Die Hakenkreuze müssen laut ersten Ermittlungen zwischen Samstag (3.12) gegen 18.00 Uhr und Sonntagmorgen gegen 10.00 Uhr auf das Mahnmal aus Stein und Stahl aufgeschmiert worden sein. Das Mahnmal wurde nach Angaben der Stadt Ende 2021 abgebaut und nach einer Restaurierung im Juli 2022 wider aufgestellt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DuisburgPolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website