Sie sind hier: Home > Regional >

Zoo gelingt Nachzucht eines seltenen Madagaskar-Fisches

Duisburg  

Zoo gelingt Nachzucht eines seltenen Madagaskar-Fisches

27.07.2021, 13:44 Uhr | dpa

Dem Duisburger Zoo ist die Nachzucht eines seltenen und in seiner Heimat Madagaskar stark bedrohten Fisches gelungen. Weit über 50 Loiselle-Madagaskar-Buntbarsche seien in einer eigens aufgebauten Zuchtanlage auf die Welt gekommen, teilte der Zoo am Dienstag mit. Die Fische lebten in der Natur nur in einem winzigen Verbreitungsgebiet und mit stetig abnehmenden Beständen. Die Nachzucht sei deshalb ein wichtiger Erfolg. Die Insel Madagaskar vor Afrika beheimatet zahlreiche seltene Tier- und Pflanzenarten. Brandrodungen und das Abholzen des Regenwaldes lassen dort aber die Ökosysteme kollabieren und viele Arten aussterben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: