Sie sind hier: Home > Regional > Duisburg >

Schießerei im Rotlichtviertel: Polizei sucht zwei Männer

Duisburg  

Schießerei im Rotlichtviertel: Polizei sucht zwei Männer

20.11.2021, 11:05 Uhr | dpa

Schießerei im Rotlichtviertel: Polizei sucht zwei Männer. Blaulicht

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Polizei in Duisburg sucht nach einer Schießerei im Rotlichtviertel nach zwei Männern. Einer von ihnen hatte während einer Auseinandersetzung eine Waffe gezogen und mehrfach auf den Anderen geschossen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Laut Zeugenaussagen wurde der Mann am Dienstagabend von einer Kugel an der Schulter getroffen. Beide Männer konnten unerkannt flüchten. Ein weiterer unbeteiligter 36-Jähriger wurde ebenfalls verletzt. Nach Angaben der Polizei bestehe keine Lebensgefahr. Die Polizei ermittelt nun wegen eines versuchten Tötungsdelikts.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: