Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

FC Rot-Weiß Erfurt verpflichtet Sönke Schneider

Zuletzt beim SV Wehen  

Rot-Weiß Erfurt verpflichtet Ex-Jugendspieler

14.08.2020, 18:08 Uhr | t-online

FC Rot-Weiß Erfurt verpflichtet Sönke Schneider. Sönke Schneider: Hier noch im Dress des SV Wehen. (Quelle: imago images/Jan Huebner/Archivbild)

Sönke Schneider: Hier noch im Dress des SV Wehen. (Quelle: Jan Huebner/Archivbild/imago images)

Der FC Rot-Weiß Erfurt hat einen ehemaligen Jugendspieler zurück in die Landeshauptstadt geholt. Vor sechs Jahren verließ der gebürtige Eisenacher den Verein.

Sönke Schneider kehrt zurück zum FC Rot-Weiß Erfurt, wo er bis 2014 in der Jugendmannschaft gespielt hatte. Trainer Robin Krüger freut sich auf den "jungen, talentierten Spieler mit einer guten Ausbildung und viel Potenzial". So zitiert ihn der Verein in der Mitteilung über den Transfer.

Als ehemaliger Jugendspieler freue sich der 20-jährige Schneider "natürlich umso mehr, wieder für diesen Verein spielen zu dürfen. Besonders die Heimspiele im Steigerwaldstadion kann ich kaum erwarten."

Nach seinem Wechsel aus Erfurt spielte der gebürtige Eisenacher zunächst im Eichsfeld. Nach einem Zwischenstopp in Braunschweig trug er zuletzt das Dress der U19-Mannschaft vom SV Wehen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: