Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Streit an der Kreuzung: Mann von Kurierfahrer angegriffen

Erfurt  

Streit an der Kreuzung: Mann von Kurierfahrer angegriffen

16.10.2021, 10:14 Uhr | dpa

Streit an der Kreuzung: Mann von Kurierfahrer angegriffen. Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Kurierfahrer soll am Freitagabend in Erfurt auf einen anderen Mann eingeschlagen haben. Die beiden Männer gerieten an einer Ampelkreuzung aneinander, wie die Polizei am Samstagmorgen mitteilte. Warum, sei noch unklar.

Während der 28 Jahre alte Geschlagene die Polizei rief, holte der Kurierfahrer zwei Freunde hinzu. In der Folge verletzte einer der drei Männer den 28-Jährigen mit einem Pfefferspray, dieser musste medizinisch behandelt werden. Der Kurierfahrer und seine beiden Freunde konnten unerkannt flüchten. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: