Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Paketzustellerin umfährt Stau über Gehweg

Erfurt  

Paketzustellerin umfährt Stau über Gehweg

23.10.2021, 16:00 Uhr | dpa

Paketzustellerin umfährt Stau über Gehweg. Polizei

Zwei Polizeibeamte stehen zwischen Einsatzfahrzeugen. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine Paketzustellerin hat in Erfurt über den Gehweg einem Stau ausweichen wollen - und dabei einen Sachschaden von rund 30.500 Euro verursacht. Die 33-Jährige hatte sich an der Haltestelle einer Straßenbahn über den Gehweg vorbeimogeln wollen, wobei sie mit dem Dach ihres Transporters die Anzeigentafel für Fahrgäste stark beschädigte, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Doppeltes Pech: Bei der Unfallaufnahme stellte sich dann heraus, dass die 33-Jährige "wahrscheinlich unfallverursachend" unter dem Einfluss von Drogen stand, sagte ein Sprecher. Gegen sie wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt, ihr Führerschein wurde bis auf weiteres beschlagnahmt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: