Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoWetter: Hier sind Sturmb├Âen m├ÂglichSymbolbild f├╝r einen TextPutins "Bluthund" droht PolenSymbolbild f├╝r einen TextKabarettist mit 85 Jahren gestorbenSymbolbild f├╝r einen TextLauterbach erw├Ągt neue MaskenpflichtSymbolbild f├╝r einen TextRKI: Corona-Zahlen sinkenSymbolbild f├╝r einen TextRom gewinnt die Conference LeagueSymbolbild f├╝r einen TextUS-Polizei stoppt Bewaffneten an SchuleSymbolbild f├╝r einen TextNRA ÔÇô So m├Ąchtig, dass sie Karrieren beenden kannSymbolbild f├╝r einen TextSo wird das Wetter an HimmelfahrtSymbolbild f├╝r einen TextJimi Blue wehrt sich nach Vorw├╝rfenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserSupermarkt-Lieferdienst geht drastischen Schritt

B├╝cherei in Hagen bietet kostenloses Musik-Streaming an

Von t-online
Aktualisiert am 08.01.2020Lesedauer: 1 Min.
Ein Mann sitzt auf einem Sofa und h├Ârt Musik: In Hagen k├Ânnen Kunden der Stadtteilbibliothek nun kostenlos Musik streamen (Symbolbild).
Ein Mann sitzt auf einem Sofa und h├Ârt Musik: In Hagen k├Ânnen Kunden der Stadtteilbibliothek nun kostenlos Musik streamen (Symbolbild). (Quelle: Westend61/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Stadtb├╝cherei auf der Springe in Hagen bietet ab sofort kostenlose Musik ├╝ber einen Streamingdienst an. Kunden k├Ânnen dort aus 15 Millionen Titeln w├Ąhlen und auch Musikvideos schauen.

In Hagen haben Musikfans eine neue M├Âglichkeit, kostenlos ihre Lieblingstitel zu h├Âren. Die Stadtb├╝cherei auf der Springe bietet den Service in Zusammenarbeit mit dem Streamingdienst "Freegal Music" an.

Besucher der B├╝cherei k├Ânnen pro Tag drei Stunden Musik online h├Âren, sowie drei Titel als MP3 pro Woche herunterladen und dauerhaft behalten. Nach Auskunft der Stadt Hagen bietet "Freegal Music" den Zugriff auf 15 Millionen Musiktitel ÔÇô viele auch schon direkt nach der Ver├Âffentlichung. Daneben gebe es auch zahlreiche von dem Portal erstellte Playlists, die angeh├Ârt werden k├Ânnten.

"Die Stadtb├╝cherei hat mit der Onleihe schon seit Jahren ein sehr erfolgreiches Onlineangebot f├╝r B├╝cher und H├Ârb├╝cher. Was bisher fehlte, war eine Auswahl an Alternativen zu den vielen kommerziellen Musik-Streaming-DienstenÔÇť, sagt Markus Suplicki, Bibliothekar in der Stadtb├╝cherei auf der Springe.

Weitere Artikel

Charts
Drake ist Streaming-King des Jahrzehnts auf Spotify
An Drake kommt keiner vorbei.

Fehlende Touristen
Hagener Museums-Shop sucht neuen Betreiber
Das Kunstquartier mit Emil Schumacher Museum und dem Karl Ernst Osthaus Museum: Weil zu wenige Besucher kommen, gibt die Betreiberin des Museums-Shop nun auf.


Wer das Angebot nutzen m├Âchte, kann das als Inhaber eines Stadtb├╝chereiausweises kostenlos tun. Daf├╝r m├╝sse lediglich die entsprechende App in den Stores heruntergeladen oder der Service im Internetbrowser aufgerufen werden. Auch Musikvideos sind dort abrufbar.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Hagen

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website