• Home
  • Regional
  • Hagen
  • Hagen: Frau randaliert in der Innenstadt und am Tierheim


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen Text"Querdenker" attackieren Drosten im UrlaubSymbolbild f├╝r einen TextSch├╝sse bei Geldtransporter-├ťberfallSymbolbild f├╝r ein VideoScholz erntet Shitstorm nach PKSymbolbild f├╝r einen TextSch├╝lerin fehlt Punkt zum perfekten AbiSymbolbild f├╝r einen TextKomiker sollen Giffey reingelegt habenSymbolbild f├╝r ein VideoAbgetrennter Kopf in Bonn: neue DetailsSymbolbild f├╝r einen TextGeringverdiener m├╝ssen beim Essen sparenSymbolbild f├╝r ein VideoBis zu 50 Liter Regen pro QuadratmeterSymbolbild f├╝r einen TextSensationstransfer vor AbschlussSymbolbild f├╝r einen TextUngewohnt privat: neues Foto von MeghanSymbolbild f├╝r einen TextFrau wochenlang an See misshandeltSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserPrinz William rastet aus: Palast reagiertSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Frau randaliert in der Innenstadt und am Tierheim

Von t-online
Aktualisiert am 11.02.2021Lesedauer: 1 Min.
Ein Polizeiwagen (Symbolbild): Die Frau musste an einem Tag zweimal von der Polizei in Gewahrsam genommen werden.
Ein Polizeiwagen (Symbolbild): Die Frau musste an einem Tag zweimal von der Polizei in Gewahrsam genommen werden. (Quelle: localpic/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Weil eine Frau in der Innenstadt von Hagen randaliert hatte, wurde sie in Gewahrsam genommen und ihr Hund ins Tierheim gebracht. Wieder auf freiem Fu├č eskalierte die Situation dort erneut.

In Hagen wurde eine Frau gleich zweimal hintereinander von der Polizei in Gewahrsam genommen. Die Polizei wurde auf die 36-J├Ąhrige aufmerksam, als diese in der Innenstadt vor einem Hotel in der Humboldtstra├če gegen die T├╝r schlug und lautstark schrie. Das teilte die Polizei in einer Pressemitteilung mit. Eine Richterin ordnete den Verbleib der Frau im Polizeigewahrsam bis zum sp├Ąten Nachmittag an.

Als sie wieder freigelassen wurde, machte sich die Frau laut des Berichts auf den Weg zum Tierheim in der Hasselstra├če. Dort wurde ihr Hund zuvor von den Beamten untergebracht. Gegen 19:45 Uhr alarmierte ein B├╝rger erneut die Polizei. Er hatte beobachtet, wie die Frau ├╝ber den zwei Meter hohen Zaun gestiegen war. Dann soll sie M├╝lltonnen und B├Ąnke umgeworfen haben. Die Beamten nahmen die Frau erneut mit und erstatteten Anzeige wegen Hausfriedensbruchs.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
HagenPolizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website