Sie sind hier: Home > Regional > Hagen >

Großeinsatz in Hagen: Hagener und Wuppertaler geraten in Streit

Aggressive Stimmung  

Hagener und Wuppertaler geraten in Streit – Großeinsatz

14.06.2021, 11:16 Uhr | t-online

Großeinsatz in Hagen: Hagener und Wuppertaler geraten in Streit . Blick vom Berliner Platz auf den Hauptbahnhof (Symbolbild): Am Wochenende gab es hier Streit zwischen mehreren Personen. (Quelle: imago images/Rüdiger Wölk)

Blick vom Berliner Platz auf den Hauptbahnhof (Symbolbild): Am Wochenende gab es hier Streit zwischen mehreren Personen. (Quelle: Rüdiger Wölk/imago images)

Großeinsatz der Polizei am Berliner Platz: In Hagen sind zwei Personen in Streit geraten. Doch immer mehr Personen mischten sich in das Geschehen ein. 

Am frühen Sonntagmorgen hat es in Hagen einen Streit zwischen zwei Personen gegeben. Wie die Polizei berichtet, kam es zu einer "handfesten Auseinandersetzung" zwischen einem 28-jährigen Hagener und einem 23-jährigen Wuppertaler. Nachdem der 23-Jährige Pfefferspray eingesetzt hatte, eskalierte die Situation. 

Als die ersten Polizeibeamten eintrafen, kamen immer mehr Personengruppen und Einzelpersonen hinzu, heißt es. Es herrschte eine "aggressive Grundstimmung". Die Polizei forderte Unterstützung an, um die Lage in den Griff zu bekommen. Zeitweise waren über zehn Streifenwagen vor Ort.

Die Beamten nahmen zwei Personen in Gewahrsam. Gegen sie wurden Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung geschrieben.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: