Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextGrünes Licht für 9-Euro-TicketSymbolbild für einen TextWetterdienst erwartet TornadosSymbolbild für einen TextBergwanderer stürzt in den TodSymbolbild für einen TextSchwere Vorwürfe gegen Elon MuskSymbolbild für einen TextGericht verbietet "Oktoberfest Dubai"-WerbungSymbolbild für einen TextNRW-Schulen schließen wegen UnwetterSymbolbild für einen TextHartwich fällt für "Let's Dance"-Finale ausSymbolbild für einen TextFrankfurter OB blamiert sichSymbolbild für einen TextTom Cruise hält Herzogin Kates HandSymbolbild für einen TextIm TV: So sehen Sie den Relegations-KracherSymbolbild für einen Watson TeaserWagenknecht sorgt in ZDF-Show für Entsetzen

Kontaktregeln für weltliche Bestattungen werden gelockert

Von dpa
14.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die strengen Corona-Kontaktbeschränkungen für weltliche Bestattungen sollen gelockert werden. Bisher dürfen in Niedersachsen höchstens zehn Menschen daran teilnehmen - wenn einer der Teilnehmer nicht geimpft oder genesen ist, sogar nur ein Haushalt plus zwei Menschen aus einem weiteren Haushalt. Von Samstag an solle dies unter Vorgabe der 3G-Regel nicht mehr gelten, kündigte eine Regierungssprecherin am Freitag an. Wer nicht geimpft oder genesen ist, kann dann mit einem negativen Corona-Test an dem Begräbnis teilnehmen.

Die Lockerung werde für die Trauerfeier und den Gang zum Grab gelten, nicht aber für das anschließende Beisammensein der Trauergemeinde, erklärte die Sprecherin. Für religiöse Bestattungen gibt es in der Corona-Verordnung des Landes keine Beschränkungen.

Ein Bestatter aus dem Ammerland hatte die bisherige Regelung in der "Nordwest-Zeitung" (Freitag) als "Unding" bezeichnet. Die Ungleichbehandlung religiöser und weltlicher Bestattungen sorge bei den Trauernden für viel Unmut, wenn Angehörige von den Trauerfeiern ausgeschlossen werden müssten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Geländer bohrt sich auf Kopfhöhe in Linienbus – zwei Verletzte

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website