Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Karlsruhe: Aufmerksamer Nachbar rettet Rentner vor "Dach-Haien"

Betrüger unterwegs  

Aufmerksamer Nachbar rettet Rentner vor "Dach-Haien"

26.01.2021, 13:52 Uhr | t-online

Karlsruhe: Aufmerksamer Nachbar rettet Rentner vor "Dach-Haien" . Ein Dachdecker bei der Arbeit (Symbolbild): Seriöse Handwerker tauchen nicht einfach vor der Haustür auf. (Quelle: imago images/ U. J. Alexander)

Ein Dachdecker bei der Arbeit (Symbolbild): Seriöse Handwerker tauchen nicht einfach vor der Haustür auf. (Quelle: U. J. Alexander/imago images)

Im Raum Karlsruhe sollen Betrüger unterwegs sein, die sich als Handwerker ausgeben. Ein Rentner wäre offenbar beinahe auf die falschen Handwerker reingefallen. 

Ein Rentner wäre beinahe auf falsche Dachdecker reingefallen. Drei Männer sollen an der Haustür des Mannes geklingelt haben und ihm angeboten haben, sein Dach zu sanieren. Das berichtet die Polizei Karlsruhe und warnt: "Offensichtlich treiben gerade wieder Betrüger, sogenannte Dach-Haie, ihr Unwesen."

Der Vorfall soll sich in der Kleinen Rheinstraße in Rheinsheim ereignet haben. Ein Nachbar des Rentners hatte die Männer offenbar bemerkt und kam dem 69-Jährigen zu Hilfe. Daraufhin seien die Männer in einen silbernen Mercedes-Benz Vito mit ausländischem Kennzeichen gestiegen und davongefahren. Bislang konnten sie nicht gefasst werden.

Polizei gibt Tipps, wie man Betrüger enttarnt

Die angeblichen Handwerker verlangten in der Regel für die Arbeiten einen völlig überhöhten Arbeitslohn, wie die Polizei aufklärt. Die Polizei rät deshalb:

  • Seriöse Handwerker kommen nicht unangekündigt vorbei
  • Bewohner sollten sich nicht unter Druck setzen lassen und auf Sonderangebote reinfallen
  • An der Haustür sollte man keine Verträge unterzeichnen 

Teilweise würden die Betrüger das Geld auch zuerst kassieren, um dann ohne die Arbeiten zu verrichten zu verschwinden. 

Laut Polizei sei die Gruppe reisend unterwegs und bereits in Oberhausen-Rheinhausen mit der Masche aufgefallen. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal