Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Karlsruhe: Betrunkener Senior verursacht Unfall in Tiefgarage

1,7 Promille  

Betrunkener Senior verursacht Unfall in Tiefgarage

07.04.2021, 17:01 Uhr | t-online

Karlsruhe: Betrunkener Senior verursacht Unfall in Tiefgarage. Die Einfahrt zu einer Tiefgarage (Symbolbild): Ein Rentner in Karlsruhe hat unter Alkoholeinfluss einen Unfall in einer Tiefgarage verursacht. (Quelle: imago images/teutopress)

Die Einfahrt zu einer Tiefgarage (Symbolbild): Ein Rentner in Karlsruhe hat unter Alkoholeinfluss einen Unfall in einer Tiefgarage verursacht. (Quelle: teutopress/imago images)

Ein Rentner hat in Karlsruhe unter Alkoholeinfluss einen Unfall in einer Tiefgarage gebaut. Die Polizei nahm ihm den Führerschein ab.

Mit fast 1,7 Promille hat ein 82 Jahre alter Autofahrer am Dienstagabend einen Unfall im Karlsruher Stadtteil Daxlanden verursacht. Das teilte die Polizei mit.

Gegen 20.45 Uhr fuhr der Audi-Fahrer demnach auf der Straße "Kleiner Anger". Als er in eine Tiefgaragenzufahrt einfahren wollte, beschädigte er einen Metallpfeiler und eine Mauer.

Anschließend fuhr der Rentner laut der Mitteilung weiter in die Tiefgarage und stellte sein Fahrzeug ab. Ein Zeuge hörte ein Unfallgeräusch und verständigte die Polizei. Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellten die Polizisten bei dem 82-Jährigen deutlichen Alkoholgeruch fest, weshalb er die Beamten mit auf das Revier begleiten musste, heißt es weiter. Dort seien ihm durch einen Arzt eine Blutprobe sowie der Führerschein abgenommen worden.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal