Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Karlsruhe: Bauarbeiter stirbt nach Sturz aus 20 Metern Höhe

Trotz Erstversorgung  

Bauarbeiter stirbt nach Sturz aus 20 Metern Höhe

10.06.2021, 17:39 Uhr | dpa

Karlsruhe: Bauarbeiter stirbt nach Sturz aus 20 Metern Höhe. Eine Baustelle in der Abenddämmerung (Symbolbild): Der Mann war vom Dach eines Hauses gefallen. (Quelle: imago images/MiS)

Eine Baustelle in der Abenddämmerung (Symbolbild): Der Mann war vom Dach eines Hauses gefallen. (Quelle: MiS/imago images)

Nachdem ein Bauarbeiter bei Arbeiten auf einem Dach in Karlsruhe in die Tiefe gestürzt ist, konnten ihm die Einsatzkräfte an der Unfallstelle nicht mehr helfen. Er starb noch auf der Baustelle.

Bei Arbeiten auf dem Dach eines Rohbaus in Karlsruhe ist ein Mann 20 Meter in die Tiefe gestürzt. Dabei verletzte sich der 34 Jahre alte Bauarbeiter lebensgefährlich, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Er sei zuvor mit Ausschalungsarbeiten beschäftigt gewesen.

Dabei sei er am Mittwoch abgestürzt. Trotz der Erstversorgung durch Rettungskräfte sei der Mann noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen erlegen. Die Polizei hat Ermittlungen übernommen. "Nach den bisherigen Erkenntnissen liegen derzeit keine Anhaltspunkte für ein Verschulden Dritter vor", heißt es in einer Mitteilung.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal