Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Randale in Karlsruhe: Mann verletzt Polizisten bei Festnahme

Randale in Karlsruhe  

Mann verletzt Polizeibeamten bei Festnahme

26.07.2021, 11:54 Uhr | t-online

Randale in Karlsruhe: Mann verletzt Polizisten bei Festnahme. Einer Person werden Handschellen angelegt (Symbolbild): Für die Pöbeleien gegen die Passanten gab es keinen Anlass. (Quelle: imago images/Sven Simon)

Einer Person werden Handschellen angelegt (Symbolbild): Für die Pöbeleien gegen die Passanten gab es keinen Anlass. (Quelle: Sven Simon/imago images)

Ohne Anlass hat ein 59-Jähriger Passanten beleidigt. Beim Einschreiten der Polizei leistete er Widerstand und verletzte einen Polizisten.

Bei der Festnahme eines Mannes in Karlsruhe ist ein Polizist am Knie verletzt worden. Der Mann hatte sich derart gegen die Maßnahme der Beamten gewehrt, dass er einen Polizisten zu Fall brachte. Dieser erlitt eine massive Verletzung und konnte seinen Dienst nicht fortsetzen.

Am Samstagabend gegen 21 Uhr hatte der 59-jährige Mann in der Dürrbachstraße in Durlach zunächst Passanten beleidigt und eine eindeutig rechtsradikale Geste gezeigt.

Auch der festgenommene Randalierer selbst wurde verletzt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: