Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Radfahrer stirbt nach Unfall an schweren Kopfverletzungen

Karlsruhe  

Radfahrer stirbt nach Unfall an schweren Kopfverletzungen

30.07.2021, 11:28 Uhr | dpa

Ein 67 Jahre alter Radfahrer ist nach dem Zusammenprall mit einem Pedelec-Fahrer in Karlsruhe gestorben. Der Mann erlag in einem Krankenhaus seinen schweren Kopfverletzungen, teilte die Polizei am Freitag mit. Der 67-Jährige war am Donnerstag vor einer Woche rechts in eine Straße abgebogen. Offenbar geriet er beim Abbiegen in den Gegenverkehr und stieß dort mit einem 19-jährigen Pedelec-Fahrer zusammen. Der Radfahrer wurde danach mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Pedelec-Fahrer wurde leicht verletzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: