Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

KSC holt niederländischen Rechtsverteidiger van Rhijn

Karlsruhe  

KSC holt niederländischen Rechtsverteidiger van Rhijn

19.10.2021, 10:37 Uhr | dpa

KSC holt niederländischen Rechtsverteidiger van Rhijn. Ricardo van Rhijn

Ricardo van Rhijn auf dem Spielfeld. Foto: Jose Coelho/LUSA/dpa/ARchivbild (Quelle: dpa)

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat auf dem Transfermarkt noch einmal nachgelegt. Wie der Tabellensiebte am Dienstag mitteilte, wechselt Rechtsverteidiger Ricardo van Rhijn in den Wildpark. Der frühere niederländische Nationalspieler soll beim KSC vorläufig Sebastian Jung ersetzen, der wegen eines Kreuzbandrisses noch monatelang ausfallen wird.

Der 30-jährige van Rhijn war zuletzt vereinslos, nachdem er bis zum Sommer für den niederländischen Erstliga-Absteiger FC Emmen gespielt hatte. Der aus der Jugend von Ajax Amsterdam stammende Profi soll bis Saisonende für den KSC auflaufen.

"Nach der Verletzung von Sebastian Jung haben wir uns noch mal veranlasst gesehen, auf dessen Position tätig zu werden", sagte KSC-Geschäftsführer Oliver Kreuzer. "Mit Ricardo haben wir uns für einen international erfahrenen Spieler entschieden, der uns mit seiner Qualität definitiv helfen wird."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: