Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeRegionalKiel

VfB ohne Kempf in Kiel: Badstuber kehrt in Startelf zurück


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoVideo offenbart Machtkampf im KremlSymbolbild für einen TextIn München wütet die Wiesn-WelleSymbolbild für einen TextStarkoch-Restaurant steht auf der KippeSymbolbild für einen TextFarbanschlag auf NDR-GebäudeSymbolbild für einen TextUmstrittene Biologin im Internet gesperrtSymbolbild für einen TextErwischt! Polizist im Dienst kauft DrogenSymbolbild für einen TextFormat fliegt für Salesch aus ProgrammSymbolbild für einen TextDHL testet neuen PakettransportSymbolbild für einen TextMaskottchen verdient 50.000 Euro im MonatSymbolbild für einen TextBusenblitzer bei Simone ThomallaSymbolbild für einen TextMietern Warmwasser abgedreht?Symbolbild für einen Watson TeaserFCB-BVB: Aufregung um Schiri-BesetzungSymbolbild für einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

VfB ohne Kempf in Kiel: Badstuber kehrt in Startelf zurück

Von dpa
24.05.2020Lesedauer: 1 Min.
Holger Badstuber
Holger Badstuber kehrt gegen Holstein Kiel in die Abwehrreihe des VfB zurück. (Quelle: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo verzichtet im Auswärtsspiel bei Holstein Kiel zunächst auf Kapitän Marc Oliver Kempf. Anders als bei der 1:2-Niederlage bei Wehen Wiesbaden zum Auftakt des Re-Starts der 2. Fußball-Bundesliga fehlt der Verteidiger an diesem Sonntag in der Startelf der Schwaben. Der frühere Nationalspieler Holger Badstuber kehrt dagegen in die Abwehrreihe des VfB zurück.

"Kempfi ist unser Kapitän, er bleibt Kapitän und eine wichtige Führungspersönlichkeit bei uns", sagte Matarazzo unmittelbar vor dem Spiel bei Sky. "Holger hat unter der Woche seine Mannschaft konstruktiv geführt. Er hat das angeboten, was man sehen wollte", begründete der Coach den Wechsel.

Insgesamt veränderte Matarazzo seine Mannschaft auf vier Positionen. Neben Badstuber spielen auch Clinton Mola, Pascal Stenzel und der frühere Kieler Atakan Karazor von Beginn an. Nathaniel Phillips, Gonzalo Castro und Silas Wamangituka sitzen wie Kempf zunächst auf der Bank.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
Holger BadstuberHolstein KielWiesbaden

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website