Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Prien: Schule hat auch Erziehungsauftrag

Kiel  

Prien: Schule hat auch Erziehungsauftrag

16.06.2021, 11:10 Uhr | dpa

Prien: Schule hat auch Erziehungsauftrag. Karin Prien

Karin Prien (CDU), Bildungsministerin von Schleswig-Holstein, spricht. Foto: Christian Charisius/dpa (Quelle: dpa)

Mit der Schulgesetzreform stärkt Schleswig-Holstein nach Ansicht von Bildungsministerin Karin Prien (CDU) die Schulen. "Wir stellen wieder durchgängig klar, dass Schule einen Bildungs- und einen Erziehungsauftrag hat", sagte sie am Mittwoch im Landtag. Als Beispiel für Lehren aus der Corona-Pandemie nannte Prien die Nutzung digitaler Lernformen. Mit Blick auf die Digitalisierung würden aber weitere Änderungen des Schulgesetzes nötig. Der SPD-Bildungspolitiker Martin Habersaat warf der Jamaika-Koalition vor, der Reform fehle der Mut für das Anpacken wichtiger Themen. "Stattdessen hat die Regierung sehr viel Arbeit auf Semantik vergeudet."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: