• Home
  • Regional
  • Kiel
  • Kiel: Ehrliche Finderin ├╝bergibt Portemonnaie mit 1.660 Euro


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextVerona rationiert TrinkwasserSymbolbild f├╝r einen TextHeftige Proteste in UsbekistanSymbolbild f├╝r einen TextEklat um Vortrag an Humboldt-UniSymbolbild f├╝r einen TextCity-Teamkollege zieht Haaland auf Symbolbild f├╝r einen TextFast die H├Ąlfte der Deutschen f├╝r WM-Verzicht in Katar Symbolbild f├╝r einen TextRussland geht gegen Skandalturner vorSymbolbild f├╝r einen TextCorona: Bund zahlte 53 Milliarden EuroSymbolbild f├╝r einen TextSupermarkt brennt komplett niederSymbolbild f├╝r einen TextDSDS-Sieger outet sich als schwulSymbolbild f├╝r einen TextHabeck: H├Ątte gerne Helmut Kohl getroffenSymbolbild f├╝r einen Text30-J├Ąhriger ertrinkt in Berliner SeeSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserGNTM-Kandidatin rechnet mit Trash-TV abSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Ehrliche Finderin ├╝bergibt Portemonnaie mit 1.660 Euro

Von t-online
Aktualisiert am 23.06.2021Lesedauer: 1 Min.
Frau, H├Ąnde halten Geldb├Ârse mit Geldscheinen (Symbolbild): Dem Eigent├╝mer war das Portemonnaie vermutlich beim Radfahren hingefallen.
Frau, H├Ąnde halten Geldb├Ârse mit Geldscheinen (Symbolbild): Dem Eigent├╝mer war das Portemonnaie vermutlich beim Radfahren hingefallen. (Quelle: imagebroker/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Gl├╝cksmoment f├╝r einen 41-J├Ąhrigen aus Kiel: Beim Fahrradfahren ist ihm seine Geldb├Ârse mit einem vierstelligen Bargeldbetrag abhanden gekommen. Die Polizeistation in Friedrichsort brachte ihm dann eine erfreuliche Nachricht.

Eine 55-J├Ąhrige aus Kiel hat nicht schlecht gestaunt, als sie am Dienstagmorgen in Kiel ein Portemonnaie mit 1.660 Euro Bargeld fand. Sie brachte die Geldb├Ârse unverz├╝glich zu einer Polizeistation in Friedrichsort. Dort traf nach Angaben der Polizei schon kurz nach der Abgabe der Eigent├╝mer ein.

Er hatte das Portemonnaie mit dem hohem Betrag an Bargeld am Montag beim Fahrradfahren verloren, wie er erkl├Ąrte. Er bedankte sich bei der ehrlichen 55-J├Ąhrigen mit einem Finderlohn. Diesen will sie nicht selbst behalten, sondern einer gemeinn├╝tzigen Organisation spenden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Arbeitslosenzahlen wegen Ukraine-Gefl├╝chteten gestiegen
Polizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website