Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Agentur legt Arbeitsmarktdaten für Schleswig-Holstein vor

Kiel  

Agentur legt Arbeitsmarktdaten für Schleswig-Holstein vor

31.08.2021, 06:27 Uhr | dpa

Agentur legt Arbeitsmarktdaten für Schleswig-Holstein vor. Agentur für Arbeit

Ein Schild der Agentur für Arbeit. Foto: picture alliance / dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Experten rechnen mit einem Rückgang der Arbeitslosigkeit im August in Schleswig-Holstein. Die positive Entwicklung hat demnach saisonale Gründe. Die Agentur für Arbeit will am heutigen Dienstag (9.55 Uhr) die aktuellen Arbeitslosenzahlen für August vorlegen. Im Juli war die Zahl der Arbeitslosen im Norden im Vergleich zum Vormonat gestiegen. Laut Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit waren 89 300 Frauen und Männer arbeitslos. Das waren 112 mehr als im Juni. Im Vorjahresvergleich war die Zahl der Arbeitslosen im Juli aber um 9500 gesunken. Die Arbeitslosenquote lag im Juli bei 5,7 Prozent, nach 5,6 Prozent im Juni und 6,3 Prozent im Juli 2020.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: