Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Landtag befasst sich mit Strategie für biologische Vielfalt

Kiel  

Landtag befasst sich mit Strategie für biologische Vielfalt

26.10.2021, 18:05 Uhr | dpa

Landtag befasst sich mit Strategie für biologische Vielfalt. Landtagssitzung mit Debatte

Landtagsabgeordnete tagen im Plenarsaal. Foto: Axel Heimken/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Der Landtag in Kiel beschäftigt sich in seiner heute beginnenden Oktobersitzung zunächst mit der Landesstrategie zur Sicherung der biologischen Vielfalt. Zu Beginn des umfangreichen schriftlichen Berichts stellt die Landesregierung fest: "Die biologische Vielfalt in Schleswig-Holstein ist überwiegend in keinem guten Zustand." Die Strategie zum Erhalt der biologischen Vielfalt in Schleswig-Holstein ziele daher darauf ab, die Biodiversität zu erhalten. Dazu sollen etwa die Fragmentierung von Lebensräumen minimiert und Aufwertungs- und Renaturierungsmaßnahmen eingeleitet werden. Außerdem geht es am ersten Tag der dreitägigen Sitzung um die Krankenhausplanung im nördlichsten Bundesland und um studentischen Wohnraum.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: